INFOS & AKTUELLES

pfeil rot Verleihung des Meistersinger-Gütesiegels 2019
Meistersinger1 kleimn
pfeil rot Glückstag
Fasching klein 2018
pfeil rot
Snowgames 2019
Schitag 2019 klein1
pfeil rot Adventzeit
Advent klein
pfeil rot Drehtürmodell
Dreh klein
pfeil rot Erasmus
Erasmus klein
pfeil rot Neu: AR-TE Schwerpunkt
Arte klein
pfeil rot Garteneröffnungsfest
Gartenfest klein
pfeil rot Einladung zum Lesefest
 Lesefest klein
pfeil rot

Musical "Rotasia"

Einladung Musical klein
pfeil rot Pinguin Cup

Pinguin klein

pfeil rot

1.Platz bei der Kinder-

sicherheitsolympiade

SafetyTOur klein
pfeil rot Mit Piano durch die Pause
KLavier mini
pfeil rot Das "coolste Pausenwohnzimmer"
Garten klein
pfeil rot

Schulwegplan

Schulwegplan 1 klein
pfeil rot Kinder gesund bewegen
Bewegungsland klein
pfeil rot Landesjugendsingen in Weiz am 25.05.2017
Landesjugendsingen klein
pfeil rot Eröffnungsfest: Temporäre Spielfläche Färberplatz

Bild Einladung klein

pfeil rot Tiergestützte Pädagogik
Foto-HUnd klein
pfeil rot Temporäre Spielfläche Färberplatz
Färberplatz klein
 pfeil rot Innenhofgestaltung
 Innenhof klein
impressum

Aus unserer Chronik

ferdinand 250  1596 
Erzherzog Ferdinand kauft für die Unterbringung des Jesuitenseminars das Absteigequartier Salzburger Erzpriester und das Schränkhel - Haus. mausoleum 250 
1602
Erzherzog Ferdinand unterzeichnet die Gründungsurkunde des Ferdinandeums als Burse und Konfikt für die Studierenden der Universität.
1637
Ferdinand II wird im Mausoleum in Graz begraben.
1657
Großbrand im Ferdinandeum
1681
Der steirische Barockkomponist Johann Joseph Fux besucht das unter der Leitung der Jesuiten stehende Seminar für arme Studenten.   fux150x150
1735
Beginn des Umbaues und Renovierung
1758
Abschluss des Umbaues mit zwei Stockwerken, zwei Höfen und dem Tor zum Universitätsgarten
1776
Verlegung des Mädchen–Waisenhauses mit Schule in das Ferdinandeum
1785
Normalhauptschule
1860
Das Ferdinandeum wird Eigentum der Stadt Graz.
1874
Aufbau des dritten Stockwerkes
1895
Die Landesbürgerschule wird öffentliche Bürgerschule.
1914
Militäreinquartierung bis 1918
1949
Rückkehr der beiden Volksschulen
1961
Freimachung privat bewohnter Klassenzimmer für den Unterricht
2002
Gesamtrenovierung des Hauses „ 400 Jahre Ferdinandeum"
2006
Einführung des „ Musikalischen Schwerpunktes" an der VS Ferdinandeum
bunt 720